*
VCC-Scroll-Shadow
blockHeaderEditIcon
VCC-Strategie-T
blockHeaderEditIcon

Strategie


VCC-Strategie-K
blockHeaderEditIcon

„Erfahrung ist der Anfang aller Kunst und jedes Wissens.“

Aristoteles

VCC-Strategie
blockHeaderEditIcon

Junge Unternehmen als Motor

Viel frisches Know-how in Wissenschaft und Forschung erzeugt derzeit in vielen Wirtschaftsbranchen einen wahren Innovationsschub. Mit den innovativen Produkten entstehen neue Märkte. Wer diese Märkte erkennt und die Wachstumsmöglichkeiten richtig einschätzt, erzielt einen entscheidenen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz.

Möglichst frühzeitig kauft die VCC Anteile an innovativen Unternehmen, die Erkenntnis aus Nanotechnik und Bionik in neue Produkte umsetzen. Die Beteiligung erfolgt überwiegend durch Übernahme von Stammkapital und durch Bereitstellung von Eigenkapital.

Die Investitionskriterien sind streng. Die VCC fördert nicht nur ein innovatives Produkt, das international vermarktbar ist, sondern auch engagierte Unternehmer, die mit persönlichem Einsatz und Risikoübernahme an die Entwicklung ihrer Firma herangehen.

Die VCC setzt auf ein umfassendes Risikomanagement: Das Investitionsvolumen wird auf voneinander unabhängige Zielgesellschaften in verschiedenen Branchen verteilt. Dadurch wird das Ausfallrisiko signifikant vermindert.

Dank ihrer Vernetzung in Wissenschaft und Forschung verfügt die VCC über das nötige Know-how, die Entwicklungen in Wachstums-Branchen aufzuspüren und umzusetzen. So wird aus dem Vorsprung echter Mehrwert.

VCC-Bottom1
blockHeaderEditIcon
VCC-Scroll-To-Top
blockHeaderEditIcon
 
VCC-Bottom3
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail